SCHLIESSEN

Für die internen Arbeiten:

Suche

Jahreslosung 2017

Immer zu Beginn eines neuen Jahres versuchen wir die Jahreslosung auf unsere Tafeln zu bringen. Wir bezogen die Tafeln mit blauem Pannesamt und schnitten ein Herz aus rotem Tonpapier aus, das wir in die Mitte der Platte nadelten.

In die Mitte des Herzes klebten wir ein weiteres Herz aus weiß, auf dem die Jahreslosung fertig gedruckt war: "Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch". Darunter befestigten wir die kopierte Zeichnung von zwei offenen Hände, die wir mit den entsprechenden Buntstiften hautfarbend anmalten. Unterlegt haben wir die Hände noch mit einem schmalen Streifen Silberfolie, so dass sie mit ein wenig Glitzer betont wurden.

Weltgebetstag 2017

Zum diesjährigen Weltgebetstag benutzten wir wieder das offizielle Plakat, das wir für unsere Kästen etwas umgestalteten. Dazu bezogen wir die Platten mit blauem Pannesamt und hefteten das Bild von dem Plakat in die Mitte. Auf grünem Tonpapier druckten wir als Überschrift "Weltgebetstag" und die notwendigen Angaben, die unsere Gemeinde betrafen. Diese Angaben nadelten wir verteilet auf die Tafeln und unterlegten sie z.T. farbig.

Ostern

In diesem Bild versuchen wir, den Gegensatz zwischen Passion und Ostern deutlich zu machen. Dafür bezogen wir die Tafeln mit hellem Pannesamt. Auf die linke Seite nadelten wir ein braunes Kreuz auf einen Hintergrund aus einem Stück schwarzer Pappe mit schwarzem Tüll überzogen. Auf das Kreuz schrieben wir "Passion". Auf der rechten Seite befestigten wir eine gelbe Kerze, die wir mit Styropor plastisch hervor hoben. Die Flamme bastelten wir aus rotem und gelben Transparentpapier. Auf diese Kerze schrieben wir von oben nach unten "Ostern". Um die Kerze herum nadelten wir künstliche Blumen, gemalten Rasen und Schmetterlinge. Zwischen beide Bilder kam ein großer Pfeil aus grünem Papier, auf das wir groß "Jesus lebt" schrieben.